0451-599 88 638 lernraum@annettepenno.de

 

 

 

 

Hier findest du meine neusten Blogartikel:

Die Geheimnisse von Überwindern

Die Geheimnisse von Überwindern

Manchmal, wenn ich nach meinem Job gefragt werde, sage ich: Ich helfe, Riesen zu besiegen. Dinge wie Sorgen, Befürchtungen, Selbstzweifel, Mutlosigkeit, Lügen, Verwirrung, Hilfslosigkeit.  Denn wenn wir Lernkrisen (wie auch Lebenskrisen) wirklich auf den Grund gehen...

Mein Juli-August: Sanatorium mit Außerirdischem

Mein Juli-August: Sanatorium mit Außerirdischem

Freiheit! In diesem Jahr hatte ich mir das erste Mal seit meiner Selbständigkeit den gesamten Juli frei genommen. Auch wenn böse Zungen behaupten, selbstständig zu sein würde bedeuten, immer selbst und ständig zu arbeiten, gibt es Freiheiten, für die ich gerne...

So holst du die guten Emotionen zurück

So holst du die guten Emotionen zurück

Es gibt sie, diese Momente, an denen grad alles Mist ist und die Laune unaufhaltsam in den emotionalen Keller rutscht. Oder man ist so lustlos und der Energie-Akku so leer, dass man nichts mehr richtig auf die Reihe bekommt. Oder alles zusammen - was die Stimmung dann...

Monatsrückblick Juni 2021: 1A-Aufregung!

Monatsrückblick Juni 2021: 1A-Aufregung!

Adrenalines Foto-Abenteuer Ich bin nicht so der Techie. Aber seit ich beschlossen habe, online mehr zu schreiben und damit meine private und berufliche Leidenschaft noch mehr zu verzahnen, war mir eins klar: Dieses eine Wunder-der-Technik-Teil brauch ich wirklich! Wie...

Monatsrückblick Mai 2021: Tragik und Poesie

Monatsrückblick Mai 2021: Tragik und Poesie

Als ich diese Karte von einer Freundin bekam, die gerade dabei ist, ihre fantastische Kartenmanufaktur auf Instagram (@robin.art.manufaktur) aufzubauen, ahnte ich noch nicht, dass ihr Schlagwort zur Metapher für meinen Mai werden würde. Und auch nicht, dass ich...

Gute Laune: 5 Tipps für einen fröhlichen Morgen!

Gute Laune: 5 Tipps für einen fröhlichen Morgen!

Wenn du auch zu den Leuten gehörst, die schon morgens ihrem Kopf beim Arbeiten zuhören können oder bereits beim Aufwachen noch die Gedanken von gestern im Herzen haben, dann weißt du: Das ist zu viel und zu früh negative Action im Innern. Entspannt und stark in den...